KONTAKT

Wir sind kein Verein, sondern ein selbstorganisierter Zusammenschluss von Betroffenen.

 

Jeder, der an einer bipolaren Störung erkrankt ist, ist in unserer Selbsthilfegruppe herzlich willkommen: Menschen jeden Alters, mit oder ohne ärztliche Diagnose, mit großen oder kleinen Problemen. 

 

Wer zu uns kommt, geht damit keinerlei Verpflichtung ein und muss sich nirgendwo als Mitglied eintragen. Wer will, darf auch anonym bleiben. 

 

Mit unserer Krankheit ist es nicht immer ganz einfach, zuverlässig jeden Monat dabei zu sein. Unregelmäßiges Erscheinen ist völlig in Ordnung! Wir sind maximal zwölf Teilnehmer.


Gruppentreffen Offenburg

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich einmal im Monat, jeweils an einem Montag von 19 bis 20.30 Uhr. Alle Termine stehen hier in unserem Kalender.

Wir treffen uns im Zentrum von Offenburg

Stadtteilbüro Oststadt

Hindenburgstraße 6 

77654 Offenburg

 

Es finden sich Parkmöglichkeiten in der Nähe. Zu Fuß braucht man vom Bahnhof bis zum Stadtteilbüro ungefähr 15 Minuten.



Gruppentreffen Kehl

Unsere Selbsthilfegruppe trifft sich einmal im Monat, jeweils an einem Dienstag von 14:30 bis 16.30 Uhr. Alle Termine stehen hier in unserem Kalender.

Wir treffen uns im Zentrum von Kehl

Agnes-Trick-Haus 2. OG

Marktstraße 3  

77694 Kehl

 

Es finden sich Parkmöglichkeiten im Parkhaus. Zu Fuß braucht man vom Bahnhof bis zum Agnes-Trick-Haus ungefähr 15 Minuten.



Kontakt

Wir freuen uns, wenn Sie vor

dem ersten Kommen Kontakt

mit uns aufnehmen.

Sie erreichen uns telefonisch

unter 0175 999 4774, 

per E-Mail an

kontakt@bipolar-ortenau.de 

oder über dieses Kontaktformular


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.